Der Seniorenbeirat

hat in der Amtsperiode  2011 - 2015 u. a.

  • 25 Informations-/ Kultur-Veranstaltungen, z.B. über Gesundheitsfragen, Rechtsfragen, Wohnen im Alter usw. für 10 bis 150 Besucher durchgeführt

  •  gemeinsam mit dem Behindertenbeirat die Broschüre „Barrierefreies Puchheim“ herausgegeben, sowie Stellungnahmen zum barrierefreien Ausbau des Bahnhofs Puchheim abgegeben

  • eine Seniorenbefragung zu den Lebensbedingungen in Puchheim durchgeführt

  •  sich mit dem Seniorenpolitischen Gesamt­konzept (SPGK) des Landkreises  FFB befasst

  • bei drei Seniorenbürgerversammlungen jeweils  80 - 110 BürgerInnen begrüßen können

  •  mit dem „Runden Tisch“ zum Gedankenaustausch zwischen den  mit Seniorenfragen befassten Organisationen beigetragen

  • durch den „Senioren-Schreibtisch“ das 9. und 10. Puchheimer Seniorenbuch   „Aus PC und Tintenfass“  bzw. „Bitte weiter lesen“ herausgegeben

  • einige Anregungen bzw. Anträge an die Verwaltung erfolgreich durchgesetzt

  • in Einzelgesprächen Hilfe und Anregungen gegeben
  • im Arbeitskreis "Demenz" mitgearbeitet

  •  29 öffentliche Sitzungen im Seniorentreff, Nordendstr. 7, abgehalten.

Link zum Jahresbericht 2015

wird sich in der Amtsperiode 2015 - 2019 u.a. befassen mit

  • der Einrichtung eines Begegnungs- und Sozialzentrums für alle Bürger

  • der Schaffung von Tagespflegeplätzen in Puchheim
  • dem barrierefreien Umbau des S-Bahnhofs
  • dem innerstädtischen Nahverkehr
  • der Schaffung von bezahlbarem Wohnraum, insbesondere für Senioren